Lactibian
Lactibian Referenz 10M

Lactibian Referenz 10M
€ 33,95 *
Inhalt: 30 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzfristig versandfertig, Lieferzeit ca. 1-4 Werktage

Darmbeschwerden werden deutlich gemildert. Es enthält 4 verschiedene Milchsäurebakterienstämme,... mehr
Lactibian
Lactibian Referenz 10M

PRODUKTBESCHREIBUNG
Darmbeschwerden werden deutlich gemildert. Es enthält 4 verschiedene Milchsäurebakterienstämme, 1 Kapsel (= Tagesdosis) beinhaltet 10 Milliarden (10M) Keime. Ausgezeichnete Verträglichkeit, gute Haftungsfähigkeit an der Darmschleimhaut In einer randomisierten, klinischen, doppelblinden, placebokontrollierten Studie mit 100 Patienten, die unter Reizdarmsymptomatik litten, konnte nach vier Wochen Einnahme von Lactibian Referenz 10M das abdominale Schmerzempfinden signifikant um 42% im Vergleich zu Placebo gesenkt werden. Schon ab der ersten Woche waren Blähungen reduziert und die Lebensqualität verbessert.

ANWENDUNG
Erwachsende nehmen täglich vor einer Mahlzeit 1 Kapsel mit einem Glas Wasser ein. Dauer der Einnahme: 1 Monat (kann wiederholt werden)

HINWEIS
Frei von Gluten, Laktose, Farbstoffen und Konservierungsmittel „Darmflora“ ist ein Überbegriff für eine Vielzahl von lebenden Mikroorganismen, die auf die Gesundheit des ganzen Körpers Einfluss haben. Zu diesen „freundlichen Keimen“ zählen bestimmte Bakterien, Hefen oder ähnliche Organismen, die natürlicherweise im Körper, insbesondere im Verdauungstrakt, vorkommen. Bestimmte Bakterienarten, meist Milchsäurebakterien, können als Bakterienpräparate zur Ergänzung der Ernährung eingenommen werden, zumeist um die Verdauung zu fördern und um die Darmflora gegen krankmachende Keime zu stärken. Bei einer Ernährungsumstellung, etwa bei Reisen in ferne Länder, oder bei einem Krankenhausaufenthalt wird das Keimspektrum der eigenen Darmkeime gestört, was zu Störungen im Verdauungstrakt führen kann. Dann ist der Einsatz von geeigneten Bakterienpräparaten sinnvoll. Auch können diese zusätzlich zur Antibiotikatherapie verwendet werden, um Durchfall zu verhindern. Es gibt eine Reihe von Lebensmitteln, die von Natur aus für den Darm nützliche Keime enthalten, bei anderen werden diese hinzugefügt. Beispiele dafür sind Joghurt, Milch, Sauerkraut, Sojadrinks und einige andere Getränke. Zwar haben diese Nahrungsmittel einen positiven Effekt auf die Darmflora, für eine Umstimmung derselben und einem Schutz vor Erkrankungen sind aber die Anzahl der Keime zu gering. Bakterienpräparate Bakterienpräparate wirken auf die Zusammensetzung der Darmflora ausgleichend und - neueren medizinischen Erkenntnissen zufolge - haben sie einen positiven Einfluss auf das körpereigene Immunsystem. Dieser Effekt erklärt sich durch die große Zahl an Zellen des Immunsystems, die großteils in der Darmwand sitzen und mit den Darmbakterien in Verbindung treten. Obwohl Forschungsanstrengungen im Gange sind, wissen wir noch nicht sehr viel über diese Interaktionen zwischen Darmwand und Darmbakterien. Es gibt aber Hinweise, dass Bakterienpräparate unterstützend bei der Behandlung von verschiedenen Erkrankungen sein können. Es gibt verschiedene Bakterienpräparate, meistens enthalten diese Milchsäurebakterien - z.B. Lactobacillus acidophilus und Lactobacillus GG oder Bifidobakterien wie Bifidobacterium bifidus. Bestimmte Bakterienpräparate haben aber unterschiedliche Wirkungen, Präparate mit eigens gezüchteten Bakterien können für ganz bestimmte Zustandsbilder eingesetzt werden. Manche kann man bei Durchfällen oder zur Verhinderung derselben nehmen, andere als zusätzliche Maßnahme bei bestimmten Erkrankungen. Die am Markt befindlichen Präparate unterscheiden sich nicht nur durch die darin enthaltenen Mikroorganismen sondern auch durch die Einnahmemenge. Je mehr Keime pro Einnahme zugeführt werden, umso verlässlicher wird das Ziel erreicht. Gute Präparate haben Keimzahlen von etwa 10 Milliarden Keime pro täglicher Verzehrmenge. Bei Einnahme von Bakterienpräparaten bei einer Erkrankung sollte der Arzt oder Therapeut konsultiert werden, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Präparat für die speziellen Bedürfnisse erhalten

INHALTSSTOFFE
Probiotischer Bakterienstamm: Bifidobacterium longum LA 101, Lactobacillus helveticus LA 102, Lactococcus lactis LA 103, Streptococcus thermophilus LA 104 Füllstoffe: Maisstärke, Milchsäurebakterien, (Träger: Maisstärke), Hypromellose (Kapselhülle), Trennmittel: Magnesiumstearat und Siliciumdioxid

GERNE BERATEN WIR SIE ZU DIESEM ARTIKEL
Zusätzliche Informationen zu den Eigenschaften des Artikels.... mehr
PACKUNGSINHALT:
30 Stück

EIGENSCHAFTEN:
Marke: Lactibian
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lactibian Referenz 10M"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.