Dicopharm
Dicopharm DIKRO-FIT Zahnzement

Dicopharm DIKRO-FIT Zahnzement
€17.45 *
Content: 3 Stück

Prices incl. VAT plus shipping costs

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

DIKRO-FIT ist ein Medizinprodukt der Klasse 1, ein auf Zinkoxid und Polyacrylsäure (ein... more
Dicopharm
Dicopharm DIKRO-FIT Zahnzement

PRODUKTBESCHREIBUNG

DIKRO-FIT ist ein Medizinprodukt der Klasse 1, ein auf Zinkoxid und Polyacrylsäure (ein hochmolekulares Polymer der Acrylsäure) basierender Klebezement.

DIKRO-FIT als Zwischen-Lösung
Heutzutage ist ein Zahnersatz stabil und zuverlässig fixiert. Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass sich der Zahnersatz von der Basis löst. Ein Notfall, der gerade auf Reisen oder im Urlaub sehr unangenehm ist.

Hier bietet sich DIKRO-FIT zur Selbsthilfe an. DIKRO-FIT gibt dem Zahnersatz Halt beim Zahn-Notfall. Man kann in Ruhe und ohne zeitlichen Druck einen Zahnarzttermin vereinbaren.
Zahnärzte sind mit Provisorien dieser Art vertraut und können DIKRO-FIT ohne Probleme entfernen.

DIKRO-FIT hat Vorteile: Für Patient und Zahnarzt

  1. Ein wichtiges zahnhygienisches Problem wird auf einfache Art und Weise gelöst.
  2. Man kann in Ruhe und ohne zeitlichen Druck einen Zahnarzttermin vereinbaren.
  3. Der Beipacktext ist klar gestaltet und einfach zu lesen.
  4. Das Produkt benötigt keine Vorbereitung, ist von gleichbleibender Qualität und damit sicher in der Anwendung.
  5. DIKRO-FIT ist ein Medizinprodukt der Klasse 1 und in jeder Apotheke rezeptfrei erhältlich.

DIKRO-FIT in Ihrer Reiseapotheke - Vorsicht bei Auslandsreisen

Der Hygienestandard in den industrialisierten Ländern hat bei zahnärztlichen Eingriffen ein sehr hohes Niveau erreicht. Dieser kann allerdings in weniger entwickelten Ländern nicht als selbstverständlich vorausgesetzt werden. Der Hygienestandard in diesen Staaten ist oft fragwürdig, daher ist das Risiko sich mit Aids oder Hepatitis B zu infizieren ungleich höher.
Deshalb ist es für jeden, der in solche Regionen fährt, gleichgültig ob auf Urlaub oder Geschäftsreise, äußerst wichtig vorsichtig zu sein.
Hat der Betroffene DIKRO-FIT in seiner Reiseapotheke kann er dieses Infektionsrisiko im Notfall verhindern.


ANWENDUNG

 

Vor der Verwendung die Zähne und den herausgefallenen  Zahnersatz gründlich reinigen. Falls erforderlich, trockene alte Zementreste mit einer Nadel von der Passfläche des Zahnersatzes entfernen.

  1. Nach Öffnen der Packung eine Kapsel entnehmen. Durch leichtes Antippen der Kapsel das Pulver in der größeren Kapselhälfte sammeln. Dann die zwei Kapselhälften auseinanderziehen.
  2. Zirka drei Tropfen Wasser aus dem Wasserhahn in die Kapselhälfte mit dem Pulver tropfen lassen.
  3. Die Kapsel schnell wieder verschließen.
  4. Die Kapsel zwischen Daumen und Mittelfinger halten und drei Sekunden lang schütteln. Zum Anrühren des Gemisches können Sie auch einen Zahnstocher verwenden.
  5. Die Kapsel öffnen und das Zementgemisch auf die Passfläche des Zahnersatzes aufbringen.
  6. Den Zahnersatz wieder einsetzen und das Gebiss schließen.  Der Zahnersatz soll bequem sitzen und die anliegenden Zähne nicht stören. Ist dies nicht der Fall, den Zahnersatz schnell entfernen und den Zementierungsvorgang wiederholen.
  7. Nach dem Einsetzen des Zahnersatzes das Gebiss drei Minuten fest geschlossen halten, damit das Zementgemisch aushärten kann.
  8. Zuletzt die Zähne gründlich bürsten, um den überschüssigen oder ausgeflossenen Zement zu entfernen.
  9. Nicht länger als 28 Tage verwenden.

Aufbewahrung: Nach Verwendung gut verschließen und kühl und trocken aufbewahren.


INHALTSSTOFFE

Inhaltsstoffe (g/100g): Zinkoxid 64,93, Polyacrylsäure 22, Magnesiumoxid 13, Eisenoxid 0,07


GERNE BERATEN WIR SIE ZU DIESEM ARTIKEL
Read, write and discuss reviews... more
Customer evaluation for "Dicopharm DIKRO-FIT Zahnzement"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Viewed
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.