Winter, Berge und Sonnenschein!

IMG_1514

 

Sonnenschutz, Kälteschutz, Sportverletzungen und Erkältungen. Für einen entspannten Winterurlaub sollten bestimmte Dinge nicht zuhause bleiben, daher empfehlen wir eine kleine Wellness Reise-Box!

Sonnenschutz: Da die UV-Strahlung in den Bergen aufgrund der Höhe und der Reflexion durch den Schnee um einiges stärker ist, sollten Sie ein Produkt mit sehr hohem Lichtschutzfaktor wählen. Wichtig: Besonders exponierte Stellen wie, die Lippen, Ohren und Nase sollten sie schützen, dafür gibt es auch spezielle Produkte. Zum Beispiel Daylong® Sun & Snow SPF 30 – dieser Sonnenschutz ist besonders für den Ski- und Bergsport im Allgemeinen entwickelt worden. Die Kombination von Creme und Stick ist geeignet um unterwegs Lippen und Gesicht optimal gegen schädliche UV-Strahlen zu schützen. Zusätzlich bilden der mineralischer UV-Filter und Glycerin in dieser Kombination einen Kälteschutz. Vitamin E bewahrt sie zusätzlich vor oxidativen Schäden.

Kälteschutz: Ganz wichtig bei sehr niedrigen Temperaturen oder hohen Geschwindigkeiten, tragen Sie z.B. eine Fettcreme oder Avene Cold Cream nach dem Sonnenschutz auf. Für besonders kälteempfindliche Personen empfiehlt sich eine Wärmecreme oder Wärmepads für die Füße.

Dass der wohlverdiente Urlaub nicht zum Krankenstand wird, können gleich vor/bei den ersten Erkältungsanzeichen vorbeugende Maßnahmen getroffen werden. Bei leichten Erkältungsbeschwerden sollten Sie viel trinken, z.B. Tees oder frischgepresste Säfte. Ein ausgeglichener Vitaminhaushalt ist für eine starke Abwehr notwendig. Hier können einzelne Vitaminpräparate, wie Vitamin C , oder Multivitamin unterstützen.

Nach aktiver Bewegung in den Bergen lockern sie ihre Muskeln am besten mit einem Besuch in der Sauna. Um einem lästigen Muskelkater vorzubeugen und die nächsten sportlichen Tage beweglich zu bleiben, eignen sich zusätzlich die Produkte von Perskindol. Die schmerzlindernde und heilungsfördernde Wirkung ist auch bei Bewegungsschmerzen, Zerrungen, Prellungen und Verstauchungen angenehm. Vorbeugend kann Perskindol auch vor dem Sport aufgetragen werden. Die Inhaltstoffe fördern die Durchblutung und können so ihr Warm-Up unterstützen.

 

Autor: Online-Redaktion Beavit.at
Informationsstand: 12/13