Keramik Nagellackkunst

Und so wird's gemacht

  • Nagellack
  • Keramik
  • warmes Wasser
  • große Schüssel

Eine große Schüssel mit warmen Wasser vorbereiten.

Dann zügig die gewünschte Nagellackfarbe in die Schüssel giessen.

Da der Nagellack sehr schnell trocknet im Wasser muss die Keramik schnell in das Wasser getaucht und auch wieder herausgenommen werden.

Trotz des Klarlacks ist die Tasse nicht Geschirrspüler geeignet. Beim Klarlack sollte auf darauf geachtet werden, dass der Lack lebensmitteltauglich ist.