Die ersten warmen Tage ziehen ins Land und die Natur erwacht zu neuem Leben. Auch wir sind jetzt voller Tatendrang. Egal ob Frühjahrsputz oder ausgiebige Gartenarbeit, unsere Hände benötigen jetzt extra viel Schutz und Pflege.

 

Der Kontakt mit wasserlöslichen Stoffen wie Spül- und Waschmittel, Shampoo und Seife oder wassergemischten Arbeitsstoffen wie Dispersionsfarben, Dünger und Ähnlichem beeinträchtigen auf Dauer die Funktion der obersten Hornschicht. Letztendlich kann dies dazu führen, dass die Haut so stark strapaziert wird, dass die Schutz- und Barrierefunktionen nur noch unzureichend erfüllt werden. Dadurch können Schadstoffe in die Haut eindringen und  Hauterkrankungen bis hin zu langwierigen und unangenehmen Handekzemen auslösen.

Daher sollten Sie vor solchen Tätigkeiten Ihre Hände immer gut schützen. Plastikhandschuhe sind hier sicherlich eine gute Methode, allerdings sind diese oft unangenehm zu tragen und die Hände fühlen sich danach sehr trocken an. In der Apotheke gibt es eine Vielzahl an Handcremen, die ihre Hände optimal schützen.

 

Excipial Protect® bietet mit einem einzigartigen Schutzkomplex dauerhaften und zuverlässigen Schutz vor wasserlöslichen Schadstoffen. Die Schutzwirkung setzt sofort nach dem Eincremen ein und ist auch nach mehrmaligem Händewaschen intakt. Excipial® Protect enthält keine Duft- und Konvierungsstoffe, trägt mit Jojobaöl und Glycerin zur Hautbefeuchtung bei und zieht rückstandlos ein.  Die Wirksamkeit von Excipial Protect® wurde in Studien mehrfach belegt.

Bildschirmfoto 2016-05-09 um 09.46.16

 

Zusätzlich sollten Sie Ihren Händen nach der Arbeit besonders gut pflegen. Pflegende Handcremen und 1-2 x wöchentlich ein Handpeeling und die Haut ist wieder weich und schön geschmeidig. Probieren Sie doch eines unserer beiden selbstgemachten Peelings.

 

Anti – Bakterielles – Handpeeling

1 Becher feines Meersalz

Mandelöl

20 Tropfen Lavendelöl

10 Tropfen Teebaumöl (wirkt Anti-Bakteriell)

 

Mischen Sie alle Komponenten gut zusammen. Sie können auch ein paar Lavendelblüten untermischen. Für dieses Peeling sollten Sie ein dunkles Gefäß oder Glas verwenden, damit es vor Lichteinstrahlung geschützt wird.

 

 

Zitronen – Rosmarin – Handpeeling

1 Becher Zucker

2 TL Mandelöl

Abrieb einer Zitrone

Saft einer halben Zitrone

2 Zweige Rosmarin

 

Mische Sie alle Komponenten gut zusammen und fülle Sie es in ein Glas.

 

Apotheker Tipp: Nachdem Peeling nehmen Ihre Hände Pflegeprodukte besonders gut an. Wählen Sie eine besonders pflegende Handcreme die Ihre strapazierten Hände regeneriert.

 

Autor: Online-Redaktion Beavit.at (SK)
Informationsstand: 05/2016