Neurodermitis – Was hilft?

Neurodermitis

Bereits mehr als 10% aller Kinder in Österreich leiden unter Neurodermitis (atopische Dermatitis) und die Zahl der Kranken nimmt ständig zu. Neurodermitis gilt als die die häufigste chronisch entzündliche Hauterkrankung.

Eucerin

Neurodermitis hat großen Einfluss auf das tägliche Leben. Das Gefühl, eingeschränkt, unattraktiv und ausgegrenzt zu sein, nimmt die Leichtigkeit und belastet die Seele. Die Betroffenen müssen sehr stark sein. Besonders in den akuten Phasen bestimmt diese chronische Hauterkrankung ihr Leben – oft sichtbar, immer spürbar! Die Krankheit ist nicht ansteckend und tritt in Schüben auf. Unterschieden werden unterschiedliche Schweregrade von Neurodermitis.

Eine gestörte Haut-Barrierefunktion ist der Grund für diese Erkrankung, wodurch ein massiver Feuchtigkeitsverlust entsteht. In den akuten Phasen der Neurodermitis, also während der Schübe, bestimmen Juckreiz, Rötungen bis hin zu nässenden Wunden das Leben der Patienten, Kinder leiden darunter besonders stark. Neurodermitis ist ein Teufelskreis: Ist die Hautbarriere erst einmal gestört, haben pathogene Bakterien, insbesondere das Bakterium Staphylococcus aureus, das die entzündlichen Prozesse der Neurodermitis aktiviert und fördert, freie Bahn. Reflexartig wird versucht, das daraus resultierende Jucken mit Kratzen zu bekämpfen, was die Hautbarriere noch weiter schwächt.

Eine konsequente Verwendung von Reinigungs- und Hautpflegeprodukten, welche speziell auf die Bedürfnisse von Neurodermitikern ausgelegt sind, unterstützt sanft und wirksam den Schutz der Haut. Eau Thermal Avène hat mit XeraCalm A.D® eine neue  Produktlinie speziell für atopische Haut auf den Markt gebracht. Sie lindert den Juckreiz, stärkt die Hautbarriere und die Abwehrfunktion der Haut. Diese neue Serie basiert auf aktuellen Ergebnissen der Pierre-Fabre-Forschung, welche für ihre fundierte Arbeit bekannt und geschätzt wird. Die Forschungsabteilung wurde vom Gründer Pierre Fabre ins Leben gerufen um eine hohe Qualität zu garantieren und neue Wege zu beschreiten.

Eucerin® hat in 10-jähriger intensiver Forschungsarbeit eine Systempflege entwickelt, die Neurodermitiker 365 Tage im Jahr sanft, sicher und wirksam unterstützt: Eucerin® AtopiControl AKUT CREME pflegt intensiv bei akuten Neurodermitis-Schüben und erzielt einen vergleichbaren Effekt wie die Anwendung einer 1%igen Hydrokortison-Creme. Ergänzend dazu gibt es die Eucerin® AtopiControl Basispflege Produkte und einen Anti-Juckreiz Spray. Die Produkte stabilisierem den Hautzustand, machen die Haut widerstandsfähiger und tragen dazu bei, die Lebensqualität wesentlich zu erhöhen.

Für eine effektive Behandlung ist eine individuelle Beratung zu empfehlen. Informationen und Beratung können bei Beavit, direkt von Pharmazeuten telefonisch oder via Email eingeholt werden: Mo. – Fr. 8:00 bis 18:00 und Sa. 8:00 – 12:00 / E-Mail: beratung@beavit.at.

 

Author: Online-Redaktion, Beavit.at.
Stand: 10/2013