Arzneimittel
Hädensa Zäpfchen

4473741.jpg
7,50 € *
Inhalt: 10 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Arzneimittel
Hädensa Zäpfchen

PRODUKTBESCHREIBUNG
Hädensa Zäpfchen sind Hämorrhoidalzäpfchen und werden bei inneren Hämorrhoiden, Einrissen der Haut des Afters sowie Juckreiz im Analbereich angewendet.

GERNE BERATEN WIR SIE ZU DIESEM ARTIKEL
Was sind Hädensa Zäpfchen und wofür werden sie angewendet? Hädensa Zäpfchen sind... mehr
Wie wird es angewendet?
Was sind Hädensa Zäpfchen und wofür werden sie angewendet?

Hädensa Zäpfchen sind Hämorrhoidalzäpfchen und werden bei inneren Hämorrhoiden, Einrissen der Haut des Afters sowie Juckreiz im Analbereich angewendet.
Die Zäpfchen enthalten Monochlorcarvacrol, Ichthammol und Menthol. Sie wirken entzündungshemmend, kühlend, schmerzstillend und antiseptisch. Die Zäpfchengrundlage enthält pflanzliche Fette.
Was sollten Sie vor der Anwendung von Hädensa Zäpfchen beachten? Hädensa Zäpfchen dürfen... mehr
Was sollten Sie vor der Einnahme beachten?
Was sollten Sie vor der Anwendung von Hädensa Zäpfchen beachten?

Hädensa Zäpfchen dürfen nicht angewendet werden,
  • wenn Sie allergisch gegen Monochlorcarvacrol, Ichthammol, Menthol, Erdnuss, Soja oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
  • bei Kindern unter 12 Jahren, da keine entsprechenden Erfahrungen vorliegen.
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Hädensa Zäpfchen anwenden.
Im Fall von größeren, offenen Wunden im Analbereich sollten Hädensa Zäpfchen nicht angewendet werden.
Keine höhere Dosis als empfohlen anwenden, da sonst ein höheres Risiko für Nebenwirkungen und Störungen wegen Überdosierung besteht (siehe Abschnitt 4).
Anwendung von Hädensa Zäpfchen zusammen mit anderen Arzneimitteln
Bislang sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Es liegen keine klinischen Daten zur Anwendung von Hädensa Zäpfchen in der Schwangerschaft vor. Tierexperimentelle Studien lassen nicht auf direkte oder indirekte schädliche Auswirkungen auf Schwangerschaft, Entwicklung des Ungeborenen, Geburt oder frühkindliche Entwicklung schließen. Bei der Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit ist jedenfalls Vorsicht geboten.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Beeinträchtigungen nach Anwendung von Hädensa Zäpfchen sind nicht bekannt.

Hädensa Zäpfchen enthalten Rizinusöl. Dieses kann Hautreaktionen hervorrufen.

Wie ist das Medikament einzunehmen?
Wie sind Hädensa Zäpfchen anzuwenden?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:
Täglich 1 bis 2 (z.B. morgens und abends) Zäpfchen rektal (in den Analkanal) einführen.
Die Zäpfchen sollen mindestens ein bis zwei Minuten im Analkanal verweilen, um eine maximale Wirkung auf die Analschleimhaut zu erzielen und sind erst anschließend tiefer einzuführen.
Bewährt hat es sich auch, Hädensa Zäpfchen vor der Anwendung zu kühlen (Kühlschrank).



Knicken Sie zunächst einen Blisterstreifen
entlang der Perforation und trennen Sie
das Zäpfchen ab.



Anschließend die Folienlaschen vorsichtig
auseinander ziehen und das Zäpfchen ent-
nehmen
Die oberflächliche Behandlung von Hämorrhoiden kann an sich als Dauerbehandlung gesehen werden. Gehen die Beschwerden nicht innerhalb von 5 Tagen zurück, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
Dieses Arzneimittel ist nicht für Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren geeignet.

Wenn Sie eine größere Menge von Hädensa Zäpfchen angewendet haben, als Sie sollten
Fälle von Überdosierung sind nicht bekannt.

Wenn Sie die Anwendung von Hädensa Zäpfchen vergessen haben
Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben, sondern fahren Sie mit der üblichen Anwendung fort.

Bei Anwendung von Hädensa Zäpfchen kann es zur Verfärbung der Unterwäsche kommen. Es wird eine Vorreinigung mit Seife und kaltem Wasser vor der üblichen Wäsche mit heißem Wasser empfohlen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
Wie sind Hädensa Zäpfchen aufzubewahren? Nicht über 25°C lagern. Bewahren Sie dieses... mehr
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie sind Hädensa Zäpfchen aufzubewahren?

Nicht über 25°C lagern.
Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Folie angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hädensa Zäpfchen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.