Arzneimittel
Mariazeller - Magentropfen

Mariazeller - Magentropfen
€ 18,60 *
Inhalt: 100 ml

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzfristig versandfertig, Lieferzeit ca. 1-4 Werktage

Arzneimittel
Mariazeller - Magentropfen

PRODUKTBESCHREIBUNG
Mariazeller - Magentropfen sind ein pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei leichten Verdauungsstörungen (wie Völlegefühl, Blähungen) und Appetitlosigkeit.

ANWENDUNG
WAS SIND Mariazeller - Magentropfen UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?

Mariazeller - Magentropfen sind ein pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei leichten Verdauungsstörungen (wie Völlegefühl, Blähungen) und Appetitlosigkeit.

GERNE BERATEN WIR SIE ZU DIESEM ARTIKEL
WAS SIND Mariazeller - Magentropfen UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET? Mariazeller -... mehr
Wie wird es angewendet?
WAS SIND Mariazeller - Magentropfen UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?

Mariazeller - Magentropfen sind ein pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei leichten Verdauungsstörungen (wie Völlegefühl, Blähungen) und Appetitlosigkeit.
WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON Mariazeller - Magentropfen BEACHTEN? Mariazeller -... mehr
Was sollten Sie vor der Einnahme beachten?
WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON Mariazeller - Magentropfen BEACHTEN?

Mariazeller - Magentropfen dürfen nicht angewendet werden,

 wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile von Mariazeller - Magentropfen sind,
 wenn Sie alkoholabhängig sind oder waren,
 wenn Sie Magen- oder Darmgeschwüre oder eine Gastritis mit zuviel Magensäure haben,
 von Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Mariazeller - Magentropfen ist erforderlich,
 wenn Sie an einer Leberkrankheit leiden
 wenn Sie an Epilepsie leiden
 bei Verstopfung der Gallengänge oder Gallensteinen.
 Falls Ihre Beschwerden länger als 7 Tage andauern oder sich verschlimmern,
müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Bei Einnahme von Mariazeller - Magentropfen mit anderen Arzneimitteln

Durch den Alkoholgehalt von Mariazeller - Magentropfen kann die Wirkung anderer Arzneimittel beeinträchtigt oder verstärkt werden.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Bei Einnahme von Mariazeller - Magentropfen zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
Mariazeller - Magentropfen können mit den Mahlzeiten und mit Getränken
eingenommen werden.

Schwangerschaft und Stillzeit
Eine Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Achtung: dieses Arzneimittel kann die Reaktionsfähigkeit und Verkehrstüchtigkeit beeinträchtigen.


Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile Mariazeller - Magentropfen:

Mariazeller - Magentropfen enthalten pro Einzeldosis bis zu 0,8g Alkohol

Alkoholabhängige Personen dürfen dieses Arzneimittel nicht verwenden.
Es besteht ein gesundheitliches Risiko für Patienten, die unter Alkoholismus leiden.
Der Alkoholgehalt ist bei Schwangeren bzw. stillenden Müttern sowie bei Patienten mit erhöhtem Risiko auf Grund einer Lebererkrankung oder Epilepsie zu berücksichtigen.

Wie ist das Medikament einzunehmen?
WIE SIND Mariazeller – Magentropfen EINZUNEHMEN?

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, Dosierung genau einhalten.

Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre nehmen 20 - 30 Tropfen, Mariazeller – Magentropfen auf einem Stück Zucker oder in einem 1/16 Liter Wasser verdünnt bei leichten Verdauungsbeschwerden (wie Völlegefühl, Blähungen) nach der Mahlzeit, bei Appetitlosigkeit vor der Mahlzeit.

Wenn keine Besserung eintritt, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre sind Mariazeller - Magentropfen wegen des Alkoholgehalts nicht geeignet.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder

Wenn Sie eine größere Menge von Mariazeller - Magentropfen eingenommen haben, als Sie sollten
Wenn Sie versehentlich einmal das doppelte oder dreifache der vorgesehenen
Dosierung eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.
Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, kann es zu Übelkeit und Erbrechen kommen. In diesem Fall brechen Sie die Einnahme ab und reden mit Ihrem Arzt.

Wenn Sie die Einnahme von Mariazeller - Magentropfen vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker
WIE SIND Mariazeller – Magentropfen AUFZUBEWAHREN? Für dieses Arzneimittel sind keine... mehr
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
WIE SIND Mariazeller – Magentropfen AUFZUBEWAHREN?

Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und Flaschenetikett angegebenen Verfalldatum (verw. bis) nicht mehr
anwenden. Nach dem ersten Öffnen sind sie 2 Jahre haltbar.
WIE SIND Mariazeller ­ Magentropfen AUFZUBEWAHREN? Für dieses Arzneimittel sind keine... mehr
Besondere Hinweise zur Aufbewahrung
WIE SIND Mariazeller ­ Magentropfen AUFZUBEWAHREN?

Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und Flaschenetikett angegebenen Verfalldatum (verw. bis) nicht mehr
anwenden. Nach dem ersten Öffnen sind sie 2 Jahre haltbar.

Besondere Hinweise zum Inhalt
WEITERE INFORMATIONEN

Was Mariazeller - Magentropfen enthalten

Die Wirkstoffe pro ml sind:
Ethanolischer Auszug aus 0,50 mg Chinarinde, 1,95 mg Zimtrinde, 0,50 mg Orangenblüten, 1,20 mg Nelkenblüten, 0,50 mg Blüten der römischen Kamille, 10,00 mg Kamillenblüten, 0,50 mg Orangenblättern, 8,00 mg Melissenblättern , 0,50 mg Bitterkleeblättern, 2,00 mg unreifen Orangenfrüchten, 1,50 mg Kardamomen, 4,00 mg Koriander, 3,00 mg Wermutkraut, 0,50 mg Kardobenediktenkraut, 0,50 mg Tausendguldenkraut, 1,00 mg Moschusschafgarbenkraut, 0,50 mg Schafgarbenkraut, 2,00 mg Guajakholz, 2,00 mg Wacholderholz, 4,00 mg Sandelholz, 1,00 mg Bitterorangenschale, 3,00 mg Galgantwurzel, 15,00 mg Enzianwurzel, 1,20 mg Ingwerwurzel, 2,45 mg Muskatnuss.

1 Tropfen ist 0,05ml = 43,5 mg,
1 ml = 20 Tropfen = 870 mg

Die sonstigen Bestandteile sind:
Ethanol, Ätherisches Zitronenschalenöl , Ätherisches Citronellöl , Ätherisches Pfefferminzöl und gereinigtes Wasser

Wie Mariazeller - Magentropfen aussehen und Inhalt der Packung

Klare, braune Lösung, charakteristischer Geruch
Flasche zu 50ml, 100ml
Zusätzliche Informationen zu den Eigenschaften des Artikels.... mehr
WIRKSTOFF:
GUAIACI LIGNUM (AUSZUG), CORIANDRI FRUCTUS (AUSZUG), IVAE MOSCHATAE HERBA (AUSZUG), AURANTII AMARI FLOS (AUSZUG), CINNAMOMI CORTEX (AUSZUG), CENTAURII HERBA (AUSZUG), CINCHONAE CORTEX (AUSZUG), CNICI BENEDICTI HERBA (AUSZUG), CARDAMOMI FRUCTUS (AUSZUG), MENYANTHIDIS TRIFOLIATAE FOLIUM (AUSZUG), MATRICARIAE FLOS (AUSZUG), MILLEFOLII HERBA (AUSZUG), ABSINTHII HERBA (AUSZUG), AURANTII FRUCTUS IMMATURUS (AUSZUG), CHAMOMILLAE ROMANAE FLOS (AUSZUG), CARYOPHYLLI FLOS (AUSZUG), MELISSAE FOLIUM (AUSZUG), AURANTII FOLIUM (AUSZUG), GENTIANAE RADIX (AUSZUG), AURANTII AMARI EPICARPIUM ET MESOCARPIUM (AUSZUG), GALANGAE RHIZOMA (AUSZUG), SANTALI RUBRI LIGNUM (AUSZUG), MYRISTICAE SEMEN (AUSZUG), JUNIPERI LIGNUM (AUSZUG), ZINGIBERIS RHIZOMA (AUSZUG)

PACKUNGSINHALT:
100 ml

EIGENSCHAFTEN:
Marke: Arzneimittel
Beschaffenheit: pflanzlich
Produktart: Tropfen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mariazeller - Magentropfen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.