Arzneimittel
Traumon - Gel

Traumon - Gel
€ 14,50 *
Inhalt: 100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Arzneimittel
Traumon - Gel

PRODUKTBESCHREIBUNG
Traumon - Gel ist ein Arzneimittel zur Anwendung auf der Haut.

ANWENDUNG
Was ist Traumon Gel und wofür wird es angewendet?

Traumon Gel ist ein Arzneimittel zur Anwendung auf der Haut.
Etofenamat, der Wirkstoff in Traumon Gel, gehört zur Gruppe der nicht-steroidalen (kortisonfreien) Antirheumatika (bestimmte Schmerzmittel gegen Rheuma) und besitzt entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften.

Anwendungsgebiete:
Zur Behandlung von Schwellungen und Schmerzen nach stumpfen Verletzungen, Verstauchungen, Ergüssen und Sportverletzungen, Hexenschuss, Nackensteife sowie Muskelverspannungen.

Der Wirkstoff Etofenamat durchdringt rasch die Haut und erreicht die erkrankten Gewebsbezirke. Beim Auftragen des Gels auf die Haut entsteht anfänglich ein leichter Kühleffekt.

GERNE BERATEN WIR SIE ZU DIESEM ARTIKEL
Was ist Traumon - Gel und wofür wird es angewendet? Traumon - Gel ist ein Arzneimittel zur... mehr
Wie wird es angewendet?
Was ist Traumon - Gel und wofür wird es angewendet?

Traumon - Gel ist ein Arzneimittel zur Anwendung auf der Haut.
Etofenamat, der Wirkstoff in Traumon - Gel, gehört zur Gruppe der nicht-steroidalen (kortisonfreien) Antiphlogistika (Entzündungshemmer) und besitzt entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften.

Anwendungsgebiete
Zur Behandlung von Schwellungen und Schmerzen nach stumpfen Verletzungen, Verstauchungen, Ergüssen und Sportverletzungen, Hexenschuss, Nackensteife sowie Muskelverspannungen.

Der Wirkstoff Etofenamat durchdringt rasch die Haut und erreicht die erkrankten Gewebsbezirke.
Beim Auftragen des Gels auf die Haut entsteht anfänglich ein leichter Kühleffekt.

Wenn Sie sich nach 2 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Was sollten Sie vor der Anwendung von Traumon Gel beachten? Traumon - Gel darf nicht... mehr
Was sollten Sie vor der Einnahme beachten?
Was sollten Sie vor der Anwendung von Traumon Gel beachten?

Traumon - Gel darf nicht angewendet werden,
  • wenn Sie allergisch gegen Etofenamat oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • wenn Sie allergisch gegen Flufenaminsäure und andere Schmerzmittel aus der Gruppe der sogenannten nicht-steroidalen Entzündungshemmer sind.
  • auf offenen Verletzungen, bei Entzündungen oder Infektionen der Haut, sowie auf Ekzemen, auf Schleimhäuten oder am Auge.
  • wenn Sie im letzten Drittel der Schwangerschaft sind.
  • bei Kindern und Jugendlichen. Traumon - Gel darf bei Kindern und Jugendlichen nicht angewendet werden, da für diese Altersgruppe keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen.
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Traumon - Gel anwenden.

Nach dem Auftragen auf die Hautpartien sollten Sie sich die Hände waschen und einen Kontakt mit den behandelten Bereichen vermeiden. Achten Sie darauf, dass Traumon - Gel nicht in die Augen gebracht wird.

Während der Behandlung und 2 Wochen danach sollten Sie Sonnenbäder und den Besuch im Solarium vermeiden.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen sind erforderlich, wenn Sie an Asthma, Heuschnupfen, Nasenschleimhautschwellungen (sog. Nasenpolypen) oder chronischen Atemwegserkrankungen oder chronischen Atemwegsinfektionen (besonders gekoppelt mit heuschnupfenartigen Erscheinungen) leiden.

Eine Anwendung von Traumon - Gel über eine längere Zeit oder auf einem sehr großen Hautbereich ist zu vermeiden, da der Wirkstoff von Traumon - Gel in den Blutkreislauf gelangen kann.

Bitte fragen Sie dazu Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendung von Traumon - Gel zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Bei bestimmungsgemäßer Anwendung von Traumon - Gel sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Es bestehen auch keine Bedenken bei der Anwendung während einer Dauerbehandlung mit Blutgerinnungshemmern vom Cumarin-Typ.

Schwangerschaft und Stillzeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft
Sie dürfen Traumon - Gel im ersten und zweiten Drittel der Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden. Im letzten Schwangerschaftsdrittel darf Traumon - Gel nicht angewendet werden.

Stillzeit
Da der Wirkstoff dieses Arzneimittels, Etofenamat, in geringen Mengen in die Muttermilch übergeht, sollte eine längere Anwendung von Traumon - Gel in der Stillzeit nach Möglichkeit vermieden werden und die maximale Tagesdosis (siehe Abschnitt 3) darf nicht überschritten werden. Stillende dürfen, um eine Aufnahme durch den Säugling zu vermeiden, das Arzneimittel nicht im Brustbereich anwenden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Traumon - Gel hat keinen bekannten Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Traumon - Gel enthält Propylenglycol
Dieses Arzneimittel enthält 3 g Propylenglycol pro 100 g, das Hautreizungen hervorrufen kann.

Wie ist das Medikament einzunehmen?
Wie ist Traumon - Gel anzuwenden?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Dosierung
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung 3 bis 4mal täglich – je nach Größe der schmerzhaften Gebiete – einen 5 cm bis 10 cm langen Gel-Strang dünn auftragen und leicht einreiben. Ein 5-10 cm langer Strang entspricht ungefähr 1,7 – 3,3 g Creme (entspricht 170 bis 330 mg Etofenamat). Die maximale Tagesdosis beträgt 1320 mg Etofenamat.

Patienten mit eingeschränkter Leber-/Nierenfunktion
Im Falle einer Leber- und/oder Nierenfunktionsstörung ist keine Dosisanpassung erforderlich.

Kinder und Jugendliche
Traumon - Gel darf bei Kindern und Jugendlichen nicht angewendet werden, da für diese Altersgruppe keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen.

Art der Anwendung
Zur Anwendung auf der Haut.
Das Gel äußerlich auftragen und möglichst gezielt über dem schmerzenden Gebiet einreiben. Bitte waschen Sie sich die Hände nach dem Auftragen von Traumon - Gel, um zu verhindern, dass das Gel versehentlich in die Augen gelangt.

Dauer der Anwendung
Die Dauer der Anwendung hängt von der Dauer der Beschwerden ab.
Bei stumpfen Verletzungen (z. B. Sportverletzungen) kann die Behandlungsdauer bis zu 2 Wochen betragen. Bei weiterbestehenden Beschwerden ist der Arzt aufzusuchen, der über das weitere
Vorgehen entscheidet.

Wenn Sie eine größere Menge Traumon - Gel angewendet haben, als Sie sollten
Falls der ganze Inhalt einer Tube Traumon - Gel oder mehr innerhalb kurzer Zeit auf die gesamte Körperoberfläche aufgetragen wird, können Kopfschmerzen, Schwindelgefühle oder Oberbauchschmerzen auftreten. In diesen Fällen sowie bei versehentlicher Einnahme (Verschlucken) von Traumon - Gel verständigen Sie bitte einen Arzt, der gegebenenfalls entsprechende Maßnahmen durchführen wird.
Falls Sie versehentlich zu viel Gel aufgetragen haben, empfiehlt sich als Erstmaßnahme das
Abwaschen von Traumon - Gel mit Wasser.

Hinweis für das medizinische Fachpersonal
Informationen zur Überdosierung finden Sie am Ende der Gebrauchsinformation.

Wenn Sie die Anwendung von Traumon - Gel vergessen haben
Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben, sondern fahren Sie mit der Behandlung wie gewohnt fort.

Wenn Sie die Anwendung von Traumon - Gel abbrechen
Besprechen Sie die weitere Behandlung mit Ihrem Arzt, falls Sie noch Schmerzen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
Wie ist Traumon - Gel aufzubewahren? Nicht über 25 °C lagern. Das Gel ist nach dem ersten... mehr
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie ist Traumon - Gel aufzubewahren?

Nicht über 25 °C lagern.

Das Gel ist nach dem ersten Öffnen 3 Monate haltbar.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Behältnis nach „Verwendbar bis:“ bzw. „Verw. bis:“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.
Wie ist Traumon Gel aufzubewahren? Nicht über 25°C lagern. Bewahren Sie dieses... mehr
Besondere Hinweise zur Aufbewahrung
Wie ist Traumon Gel aufzubewahren?

Nicht über 25°C lagern.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Behältnis nach ,,Verwendbar bis: bzw. Verw. bis:" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Besondere Hinweise zum Inhalt
Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Traumon - Gel enthält

Der Wirkstoff ist Etofenamat.
1 g Gel enthält 100 mg Etofenamat.

Die sonstigen Bestandteile sind: Emulgin M8, Propylenglycol, Carbomer 980 NF, Macrogol 400, Isopropylalkohol, Natriumhydroxid und gereinigtes Wasser.

Wie Traumon - Gel aussieht und Inhalt der Packung

Aussehen:
Transparentes, farbloses bis gelbliches Gel

Behältnis:
Aluminium-Tube

Packungsgröße:
40 g, 50 g und 100 g

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.
Zusätzliche Informationen zu den Eigenschaften des Artikels.... mehr
WIRKSTOFF:
ETOFENAMAT

PACKUNGSINHALT:
100 g

EIGENSCHAFTEN:
Produktart: Gel
Beschaffenheit: chemisch
Marke: Arzneimittel
Geeignet für: während der Stillzeit geeignet
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Traumon - Gel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.