Beavit verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu X

GRATIS Versand in Österreich ab 39,-
Heute bestellt und morgen geliefert** oder per Fahrradbote in nur 2h***                     

visa   diners   eps   mastercard
       

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Beavit GmbH (im Folgenden: „Beavit“)

Stubenring 2, 1010 Wien

FN 398796s

für Leistungen der Beavit, die an Verbraucher (Konsumenten) im Sinne des Österreichischen Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) erbracht werden oder erbracht werden sollen.

 

1. Allgemeines:

Beavit bietet über ihren Internet-Auftritt (im Folgenden: Online-Shop)  Drogerie- und Kosmetikartikel, Nahrungsergänzungsmittel sowie rezeptfreie Arzneimittel im Namen der Urania Apotheke zum Kauf an. In Deutschland zugelassene apothekenpflichtige Arzneimittel können bei einer Bestellung mit deutscher Rechnungs- und Lieferadresse auch dorthin auf Kundenwunsch bestellt werden. Die angebotenen Waren verkauft Beavit im Namen und im Auftrag der Urania Apotheke, Stubenring 2, 1010 Wien, aber auf eigene Rechnung. Etwaige Ansprüche jeglicher Art im Zusammenhang mit den angebotenen Waren können sich daher ausschließlich nur an diese Partner-Apotheke richten, wobei Beavit aber als Service-Stelle fungiert und etwaige Anliegen/Reklamationen unverzüglich an die Partner-Apotheke weiterleiten wird. Gleiches gilt für produktrelevante Fragen, zu welchen die Partner-Apotheke der direkte Ansprechpartner ist. Beavit ist Ansprechpartner für alle administratorische Fragen wie insbesondere Versand/Lieferung, Zahlungsmodalitäten. Die angezeigten Produktfotos sind als Beispielfotos zu verstehen und können sich von der zu versendenden Ware unterscheiden. Umfasst eine Bestellung alkoholische Getränke, so bestätigt der Kunde mit Absenden dieser Bestellung, dass er das zum Erwerb das gesetzlich erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Kunde verpflichtet sich dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder eine von ihm bevollmächtigte, volljährige Person die Ware entgegen nimmt.

 

2. Bestellvorgang:

Indem der Kunde im Online-Shop Waren bestellt, wird Beavit ein Anbot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die zuvor vom Kunden ausgewählten Waren übermittelt. Damit Beavit das Anbot annehmen kann, muss Beavit über alle erforderlichen Angaben des Kunden verfügen. Diese sind vom Kunden anlässlich seiner Bestellung anzugeben. Dabei handelt es sich um Vor- und Zuname, eine zustellfähige Adresse in Österreich, eine gültige E-Mail-Adresse sowie eine gültige Telefonnummer, unter welcher der Kunde für etwaige telefonische Rückfragen von 9 Uhr bis 17 Uhr werktags erreichbar ist. Der eigentliche Bestellvorgang ist zweigeteilt: Zur Überprüfung seiner Bestellung wird dem Kunden diese nochmals im Detail, insbesondere mit den Beträgen, die vom ihm zu bezahlen sind, zunächst nochmals übersichtlich dargestellt. Erst nach nochmaliger Bestätigung des Bestellinhaltes durch den Kunden per Mausklick wird die Bestellung (das Anbot) sodann an Beavit übermittelt. Sodann erhält der Kunde eine Bestellbestätigung. Das Anbot wird von Beavit durch Übermittlung einer gesonderten Auftragsbestätigung angenommen. Beavit ist bestrebt, bestellte Waren unverzüglich ausliefern zu lassen. Sollte einmal der seltene Fall eintreten und eine Ware nicht lagernd sein (dies kann durch eine Gleichzeitigkeit mehrerer Käufe auftreten), wird der Kunde hierüber informiert, wobei ihm auch die konkrete Lieferzeit bekanntgegeben wird. In diesem Fall hat er die Möglichkeit, vom Kauf dieser Ware zurückzutreten. Wünscht der Kunde dennoch die bestellte Ware zu erhalten, hat er dies Beavit bekanntzugeben. Beide Erklärungen hat der Kunde binnen 1 Werktag Beavit bekanntzugeben.

 

3. Kaufpreis: 

Der Kaufpreis der jeweiligen Ware wird nicht von Beavit, sondern von der Partner-Apotheke, Urania Apotheke, Stubenring 2, 1010 Wien, festgelegt. Beavit hat hierauf keinen Einfluss. Der Gesamt-Kaufpreis beinhaltet sohin den Kaufpreis der jeweiligen Ware, sämtliche etwaigen Abgaben, Steuern, die Provision von Beavit, sowie auch die Transaktionskosten des Zahlungsverkehrs und auch die Kosten der Lieferung/Zustellung der Ware. Dieser Kaufpreis ist, wie oben ausgeführt, während des Bestellvorgangs als Einzel-Kaufpreis pro Produkt und auch als Brutto-Gesamtbetrag ersichtlich und vom Kunden an Beavit zu entrichten, welche von der Partner-Apotheke auch zum Inkasso der Kaufpreise beauftragt und berechtigt ist.

 

4. Bezahlung:

a) Im Zuge des Bestellvorgangs hat der Kunde die Zahlungsart für die Begleichung des Kaufpreises auszuwählen, wobei er sich für eine Bezahlung per Kreditkarte, Eps, Paypal, Paybox oder Kauf auf Rechnung entscheiden kann. Die Bezahlung hat sogleich mit Abschluss der Bestellung zu erfolgen. Eine rechtswirksame Bestellung setzt einen durchgeführten Bezahlungsvorgang seitens des Kunden voraus. Nur wenn die Bestellung abgeschlossen und auch der Bezahlvorgang durch den Kunden erfolgt ist, erhält der Kunde die Auftragsbestätigung per E-Mail. b) Sofern der Name des Kunden und der Name des Kreditkarteninhabers voneinander abweichen, behält sich Beavit das Recht vor, das Vertragsanbot binnen 7 Tagen nach Absendung der Bestellung abzulehnen. Jedenfalls ist der Kunde, unbeschadet darüberhinausgehender Schadenersatzansprüche, verpflichtet, den gesamten Kaufpreis zu bezahlen, sollte die Zahlung durch diese dritte Person missbräuchlich oder nicht schuldbefreiend erfolgen.

Kosten und Gebühren bei Kauf auf Rechnung

Pro Einkauf wird eine Bearbeitungsgebühr von € 0 erhoben. Bei Zahlungsversäumnis werden Mahngebühren erhoben.
Die Höhe der Mahngebühren entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Aufstellung.

Von Bis Erste Mahnung Zweite Mahnung
€ 0 € 50,00 € 5,00 € 7,00
€ 50,01 € 100,00 € 7,00 € 10,00
€ 100,01 € 500,00 € 10,00 € 13,00
€ 500,01 € 1000,00 € 13,00 € 17,00
€ 1000,01 - € 17,00 € 20,00

 

Wir behalten uns das Recht vor Bestellungen ohne Angabe von Gründen zu stornieren. 

 

5. Lieferbestimmungen: 

Gültig für Lieferungen innerhalb Österreichs:

Gekaufte Waren werden von der Partner-Apotheke, Urania Apotheke, Stubenring 2, 1010 Wien, als Auslieferer an jene Adresse geliefert, die der Kunde als Liefer/Zustelladresse in der Bestellung angegeben hat. Die Lieferung/Zustellung der bestellten Waren erfolgt durch professionelle Zustelldienste, wie DPD oder den GO-Botendienst. Der Kunde wählt während seines Bestellvorganges den von ihm gewünschten Zustelldienst sowie die von diesem Zustelldienst wiederum angebotene Zustellart. DPD bietet die Zustellarten „Primetime – Express“ (an Werktagen) bzw. „Standardversand“ an, letzterer liefert binnen 1-3 Werktagen. „GO-Botendienst“ bietet den „Velo-Express“ an, womit eine Lieferung binnen 5 Stunden an Werktagen erfolgt. Indem der Kunde den von ihm gewünschten Dienstleister und die von diesem angebotene Zustellart anlässlich des Bestellvorgangs durch Mausklick auswählt, wird er im Bestellvorgang über die zu zahlenden Kosten informiert; diese sind sodann auch in der Bestellbestätigung bzw. Auftragsbestätigung bzw. Lieferschein/Rechnung gesondert ausgewiesen. Ab einem Gesamtbestellwert von brutto € 39,90 (berechnet aus Netto-Kaufpreis, allfälligen Abgaben, Steuern, der Provision von Beavit sowie der Transaktionskosten des Zahlungsverkehrs, nicht jedoch bei Bezahlung über „Billpay“) erfolgt die Lieferung versandkostenfrei, sohin auf Kosten von Beavit. Für Bestellungen unter brutto € 39,90 fallen zusätzlich zu dem Gesamt-Kaufpreis auch Versandkosten in Höhe von brutto € 4,50 (darin enthalten € 3,75 an 20 % USt.) an.

 

Gültig für Lieferung nach Deutschland:

Gekaufte Waren werden von der Partner-Apotheke, Urania Apotheke, Stubenring 2, 1010 Wien, als Auslieferer an jene Adresse geliefert, die der Kunde als Liefer/Zustelladresse in der Bestellung angegeben hat. Die Lieferung/Zustellung der bestellten Waren erfolgt durch den professionellen Zustelldienst DPD. Durch die Eingabe einer deutschen Zustelladresse im Adressfeld, wird der Kunde im nächsten Schritt über die Versandkosten in der Höhe von € 9,80 (inkl. 20% Ust.) informiert; diese sind sodann auch in der Bestellbestätigung bzw. Auftragsbestätigung bzw. Lieferschein/Rechnung gesondert ausgewiesen.

 

6. Rücktrittsbelehrung

6.1. Rücktrittsrecht und Rücktrittsfrist:

6.1.1 Der Verbraucher im Sinne des § 1 Konsumentenschutzgesetzes (KSchG), somit eine Person, für die das Geschäft nicht zum Betrieb ihres Unternehmens gehört, kann von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen zurücktreten.

6.1.2 Die Rücktrittsfrist beträgt 14 Werktage, wobei der Samstag nicht als Werktag gezählt wird. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.

6.1.3 Die Frist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Verbraucher, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses zu laufen.

6.1.4 Für den Fall, dass der Unternehmer seinen Informationspflichten nach dem KSchG nicht nachkommt, verlängert sich die Rücktrittsfrist auf drei Monate ab den in 6.1.3 genannten Zeitpunkten. Kommt der Unternehmer seinen Informationspflichten jedoch verspätet innerhalb dieses Zeitraums nach, so beginnt mit dem Zeitpunkt der Übermittlung der Informationen durch den Unternehmer die Frist von 14 Werktagen zur Ausübung des Rücktrittsrechts zu laufen.

6.1.5 Der Rücktritt ist schriftlich (Brief, E-Mail, Telefax) zu richten an:

Beavit GmbH

Aspernbrückengasse 2

A-1020 Wien

Österreich

6.1.6 Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über Waren, welche auf Grund ihrer Beschaffenheit eine kontrollierte Hygiene- und Haltbarkeitserfordernissen bedürfen und somit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Diese Produkte sind Arzneimittel und mit „Apothekenpflichtig“ gekennzeichnet. Das Rücktrittsrecht erlischt sobald die Ware geöffnet wird. Das Produkt "Beavit Box" kann nur im ungeöffneten, original verpacktem Zustand zurückgegeben werden. 

6.2. Rücktrittsfolgen und Kostentragung:

6.2.1 Macht der Verbraucher von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch, sind die bereits empfangenen Leistungen Zug um Zug zurückzustellen.

6.2.2 Der Unternehmer hat die vom Verbraucher geleisteten Zahlungen zu erstatten und den vom Verbraucher auf die Sache gemachten notwendigen und nützlichen Aufwand zu ersetzen.

6.2.3 Der Verbraucher hat die empfangenen Leistungen zurückzustellen und dem Unternehmer ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung, zu zahlen, wobei die Übernahme der Leistungen in die Gewahrsame des Verbrauchers für sich allein nicht als Wertminderung anzusehen ist.

6.2.4 Der Verbraucher hat nur die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu bezahlen.

 

Ende der Rücktrittsbelehrung

 

7. Gewährleistung:

Sofern die gekaufte Ware einen Mangel aufweist, so bestehen für den Kunden Gewährleistungsansprüche. Diese Gewährleistungsansprüche müssen binnen 2 Jahren gerichtlich geltend gemacht werden. Gem. § 932 ABGB stehen dem Kunden die Verbesserung, der Austausch, die Preisminderung oder die Aufhebung des Vertrags zu, wobei der Kunde zunächst nur die Verbesserung oder den Austausch der Sache verlangen kann, es sei denn, dass die Verbesserung oder der Austausch unmöglich ist oder für die Partner-Apotheke, Urania Apotheke, Stubenring 2, 1010 Wien mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden wäre. Diesfalls hat der Kunde das Recht auf Preisminderung oder, sofern es sich nicht um einen geringfügigen Mangel handelt, das Recht auf Wandlung. Die Mängelrüge kann vom Kunden sowohl direkt an die Partner-Apotheke, aber auch an Beavit unter Übermittlung der beanstandeten Ware gerichtet werden. Im letzten Fall wird Beavit die Mängelrüge an die Partner-Apotheke unverzüglich weiterleiten.

 

8. Beratungsdienstleistung:

Die im Internet-Auftritt von Beavit angebotene telefonische produktbezogene Beratungsdienstleistung wird in Kooperation mit der Partner-Apotheke, Urania Apotheke, Stubenring 2, 1010 Wien, angeboten. Es handelt sich dabei um eine produktspezifische Beratung, wie sie von österreichischen Apotheken im Rahmen der rechtlichen Vorschriften angeboten wird. Die Beratung wird durch eine Pharmazeutin/einen Pharmazeut der Partner-Apotheke durchgeführt, sie ersetzt aber keinesfalls die Konsultation einer praktischen Ärztin/Fachärtzin, eines praktischen Arztes/Facharztes bzw die persönliche Vorsprache in einer österreichischen Apotheke.

 

9. Haftung:

a) Beavit haftet für die Verletzung ihrer Pflichten aus dem Vertragsverhältnis mit dem Kunden ausschließlich bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Beavit haftet nicht für leichte Fahrlässigkeit. Dieser Haftungsausschluss bezieht sich nur auf die von Beavit verursachten Sach- und Vermögensschäden. 

b) Beavit haftet nicht für Betriebsstörungen, insbesondere im Betrieb des Online-Shops, die nicht von ihr zu vertreten sind.

 

10. Anzuwendendes Recht/Gerichtsstand:

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Hat der Verbraucher im Inland seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder ist er im Inland beschäftigt, so ist der Gerichtsstand das Gericht, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Verbrauchers liegt. 

 

11. Schlussbestimmung: 

Sollte eine Bestimmung dieser AGB rechtsunwirksam, ungültig und/oder nichtig sein oder im Laufe ihrer Dauer werden, so berührt dies die Rechtswirksamkeit und die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB nicht.

 

Version 1.0

Stand 1.1.2015